Aktuelle Zeit: 16.10.2018, 17:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Großes SORRY an alle!!!
BeitragVerfasst: 30.05.2008, 22:15 
Offline
heimlicher Paul T./Caroline Fan
heimlicher Paul T./Caroline Fan

Registriert: 04.08.2007, 00:35
Beiträge: 133
Hey,

also ich dachte, ich mach hier mal einen neuen Thread auf, um mich bei euch allen, vor allem bei meiner Mitarbeiterin Susanne, zu entschuldigen.
Ich denke es ist euch nicht entgangen, dass ich in den letzten wochen /monaten, um genau zu sein seit januar/februar sehr inaktiv war und ich denke, dass hier eine triftige Erklärung notwendig ist.

Ich fang am besten mal ganz von vorne an:
Ich bin kurz vor Weihnachten von einem tag auf den anderen ins krankenhaus verwiesen worden mit dem verdacht auf blasentumor. Nach der OP wurde mir dann gesagt, dass ich eine Interstitielle Cystitis habe. Der Name hat mir nichts gesagt und mich hat es nicht wirklich interessiert. Als ich dann aber Monate nach der OP und heute immer noch starke Schmerzen erfahren musste, ging es rapide abwärts. Erst hatte ich Angst vor den Ärzten, dann hatte ich Angst vor der ganzen schmerzvollen Behandlung, die noch vor mir liegt und in der Schule bin ich zudem schlechter geworden.
Die Lehrer haben nicht eingesehen, mir irgendwie eine Chance zu geben, trotz meiner Krankheit weiterhin am Stoff zu bleiben und gute Noten oder zumindest durchschnittliche Noten zu erzielen.
Im Gegenteil, sie haben mir immer mehr Druck gemacht. Und durch den Druck hat sich mein Körper immer mehr verkrampft, bis es zu immer stärkeren Schmerzen und schließlich zu häufigeren Entzündungsschüben kam.
Dann habe ich vor drei Wochen mit meinen Lehrern gesprochen und gesagt, dass ich eine Auszeit brauche, um wieder zu mir selbst zu finden, wieder zu Kräften zu kommen und mit der Krankheit besser klar zu kommen.

So, das mal zu meiner Krankheit. Ich wollte es eigentlich nicht so detailliert wiedergeben, aber ich denke, dass man es ansonsten nicht wirklich versteht. Vielleicht können manche, die auch schon mal krank waren, dies nachvollziehen.

Aufgrund dieser Krankheit habe ich mich seit Januar von allen so ein bisschen abgeschottet, unter anderem von euch. Ich stand einfach komplett neben mir und hatte nur noch Augen für die Schmerzen und das Krankheitsbild. Selbst in der Schule konnte ich mich nicht mehr konzentrieren.

Jetzt seit ich zwei oder drei Wochen nicht mehr zur Schule gehe, geht es mir wieder besser und irgendwie ist der Spaß am Leben wieder etwas zurückgekommen.
Deswegen melde ich mich erstmals wieder aus meiner Versenkung. Hatte mich ja schon mal vor ein oder zwei Monaten hier gemeldet, aber danach hatte ich leider wieder einen Rückfall.

Es tut mir wirklich sehr Leid, das ich euch und vor allem Susanne so im Stich gelassen habe. das war 100% keine Absicht. Ich liebe die Page über alles und die Arbeit hat mir immer Spaß gemacht. Susanne, Laura und ich haben bei null angefangen und mittlerweile beinhaltet die Page so viele Inhalte. Daran hätte ich nie gedacht. Ich war bei der Thorsten Aktion mit großer Leidenschaft dabei und über den Mailkontakt mit Thorsten und Caroline bin ich auch sehr erfreut, genauso wie Susanne und Laura.

Ich bitte euch wirklich um Verzeihung, dass ich so lange fernblieb und nichts dazu gesagt habe. Ich werde alles dafür geben, mich wieder herein zu integrieren, fleißig der Susanne mitzuhelfen, wo ich kann und somit wieder reinzukommen.

Susanne und ich haben uns gestern und heute sehr intensiv darüber unterhalten. Natürlich hat das Spuren zwischen uns hinterlassen und ich kann wirklich nur hoffen, dass es sich wieder irgendwann einrenkt. Sie hat aber großartige Arbeit geleistet. Ich bin sehr stolz, dass sie es so gut hinbekommen hat. Ohne sie wäre die Page nicht zu dem geworden, was sie heute ist.

Also wie gesagt, ich kann momentan nicht mehr tun, als mich vielmals zu entschuldigen und zu hoffen, dass ihr meine Entschuldigung annehmt!

Liebe Grüße

Eure Sarah
mb


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 30.05.2008, 22:15 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.05.2008, 19:32 
Offline
Traummann/Traumfrau Nr. 1
Traummann/Traumfrau Nr. 1
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2007, 17:43
Beiträge: 31021
Wohnort: Berlin
Natürlich nehmen wir das an :-D

Obwohl ich bin ja nur Zuschauer ;-)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

AWZ Vorschau für alle noch schauenden.
Forum: Vorschau
Autor: Sylvi
Antworten: 357

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Haus, Erde, Spiele, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz